Immagine delle dolomiti bellunesi

DIE BELLUNO-DOLOMITEN

Die wunderbaren Berge der Dolomiten gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe. In ihrer Imposanz spiegeln sie die ursprüngliche Schönheit wider, wie sie nur die Natur auszudrücken und zu schenken vermag.

In eben dieser atemberaubenden Umgebung befinden sich Cortina d’Ampezzo, Agordo, Arabba und Feltre sowie zwei wunderschöne Naturparks: Der Nationalpark der Belluno-Dolomiten und der Naturpark der Ampezzaner Dolomiten. Der Besuch dieser Parks wird ein einzigartiges Erlebnis sein: Wälder, Wiesen, Berge, Bäche und Seen, Glockenblumen, Farne, Enzian, Geranien, Iris, des Weiteren Gämsen, Rehe, Murmeltiere, Hirsche, Steinadler, Auerhühner und Turmfalken – eine Flora und Fauna, die Sie mit Freude erfüllen wird.

In diesem weitläufigen Gebiet, das Wintersport in den Mittelpunkt jeder Aktivität stellt, können Sie zahlreiche Skianlagen vor dem Hintergrund der schönsten Berge weltweit nutzen. Aber nicht nur Skisport, auch Wandern und Trekking durch Wälder und über Pfade, auf denen Ihnen Hunderte von Schutzhütten, Sennereien, Gasthäusern und Biobauernhöfen begegnen werden... Hier können Sie die regionalen Spezialitäten probieren, wie den in der Pfanne gebratenen Almkäse Formaggio Fritto, Semmelknödel, Risotto al Clinto e Morlacco, Tortelli mit roter Bete, Roggen-Tortelloni in Käsesauce, Polenta in all ihren Varianten und als Süßspeise alle Köstlichkeiten mit dem berühmten Honig "Miele delle Dolomiti Dop".

Entfernung von "LA TORDERA": 1 Stunde